Spargelhof Möking

Familie Möking aus Uhldingen Seefelden


Endlich wieder Spargelzeit

Pur, leicht und so frisch. Spargelstangen sind jetzt der Star auf jedem Teller. Das edle Gemüse ist ein wahrer Hochgenuss. Die Familie Möking aus Uhldingen-Seefelden baut seit Jahrzehnten auf etwa 15 Hektar das deutsche Traditionsgemüse an. „Ob grün, ob weiß – sie sind einfach spitze und überraschend vielseitig diese Stangen“, schwärmt Wilfried Möking. Obwohl der Spargel ein besonderes Gemüse ist, stimmt bei den Mökings das Preis-Leistungs-Verhältnis. „Wir sind stolz darauf, dass unsere Kunden unser langjähriges Qualitätsbewusstsein schätzen.“ Die meisten Kunden sind den Mökings von Beginn an treu. „Unsere Böden sind sehr fruchtbar und sandig, und lassen einen sehr aromatischen Spargel gedeihen“, so der Spargelbauer. In der Spargelsaison wird täglich meist rund um die Uhr gestochen.

 

Feiner Genuss  

Zu dem feinen Stangengemüse passt nicht nur eine Sauce Hollandaise, auch ein gutes Glas Wein ist ein perfekter Begleiter. Eine feine Auswahl an erlesenen Weinen finden Sie natürlich auch bei den Mökings. Nach einem leckeren Spargelmenü schmeckt auch ein milder Schnaps – selbstverständlich aus der hauseigenen Brennerei. Auch der eigene Most ist eine erfrischende Köstlichkeit.

 

Am Johannistag endet die Spargelsaison

Während der Beginn der Spargelsaison wetterbedingt ist und es den ersten weißen Spargel meist zwischen Ende März und Mitte April gibt, steht für das Ende der Saison ein konkretes Datum fest. „Zu Johanni wird jährlich der letzte Spargel gestochen, da das beliebte Gemüse rund 100 Tage benötigt, um sich mit Hilfe eines grünen Busches auf den Frost vorzubereiten und so den Winter zu überstehen“, erklärt Möking.

 

Naturnah und frisch

Ergänzt wird das Sortiment beispielsweise mit hausgebackenem Brot und hausgemachter Marmelade. „Regionaler als bei uns können unsere Kunden wirklich nicht einkaufen“, so Möking. Der Kunde achtet schließlich nicht nur auf das Preis Leistungsverhältnis, sondern auch auf Regionalität.

 

Die Familie Möking legt Wert auf naturnah erzeugte Produkt. „Was wir zukaufen, beziehen wir ausschließlich regional bei uns bekannten Unternehmern ein.“ Die Familie setzt auf kurze Wege vom Erzeuger zum Verbraucher. Die Mökings haben mehrere Standbeine: „unsere Produkte kann man in der Besenwirtschaft genießen und anschließend im Hofladen kaufen.“

Uhldingen

Erhältlich in folgenden Märkten

Bermatingen, In der Breite 2

Markdorf, Mangoldstraße

Markdorf, Ravensburger Straße 36

Meßkirch, Am Stachus 7

Stockach, Bahnhofstraße

Stockach, Zoznegger Straße 23