Ruppaner Brauerei

Karl-Bernhard Ruppaner aus Konstanz


Ruppaner verbindet Brauereigeschichte mit Trendgespür

Ob passionierter Bierkenner oder einfach nur Genussmensch – mit elf verschiedenen Spezialitäten hat die Brauerei Ruppaner garantiert für jeden Gaumen das richtige Bier im Sortiment. Die Konstanzer Traditions-Brauerei setzt auf Regionalität und seit einiger Zeit auch sehr erfolgreich auf den Bio-Markt. Zutaten wie Braugerste und Hopfen bezieht die Brauerei als Mitglied im Verein „Gutes vom See" selbstverständlich aus der Region, das Brauwasser liegt mit dem Bodensee direkt vor der Haustür. „Die Kunden wollen Regionalität, weil es glaubwürdiger ist, wenn es dann auch noch „Bio“ ist, ist es top. Dem Bauern von nebenan kann ich einfach vertrauen“, erklärt Vertriebsleiter Adi Sulger den Trend zur Regionalität. Regionalität, die schmeckt und ehrlich ist! 

 

Vielfalt an verschiedenen Bier-Spezialitäten

Für das Konziljubiläum hat sich das Unternehmen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Eigens für das Jubiläum hat der Braumeister das „1414 Extra“ entwickelt. Das etwas dunklere, bernsteinfarbige, naturtrübe Bier schmeckt auch Frauen besonders gut – es ist etwas malziger und hat dadurch einen feinen Karamellgeschmack. Im originellen 3-er-Pack inklusive Glas ist es außerdem eine besondere Geschenkidee. Ganzjährig beliebt außer den Traditionsmarken Export und Pils und den Weizenbieren sind natürlich die Bio Sorten Schimmele und Märzen, der „Helle Bock“, und die Biermisch-Getränke Lago Lemon und Bodensee Radler, übrigens alle auch im Six Pack erhältlich. Der Trend beim Fass-Bier geht derzeit wieder zum etwas milderen Export. 

 

Einzigartige Lage, einzigartiger Geschmack

Nicht nur leidenschaftliches Handwerk und die Liebe zum Brauen machen die Biere von Ruppaner so besonders. Auch die außergewöhnliche Lage sorgt für den einzigartigen Geschmack. Die Brauerei liegt direkt am Ufer des Überlinger Sees in unmittelbarer Nachbarschaft der Bodenseefährbetriebe. In den Sandsteinhöhlen des Steilhangs finden nicht nur die Gärprozesse statt, das Bier ist dort optimal und natürlich kühl gelagert.  

 

Zur Brauerei gehört übrigens auch die Brauereiwirtschaft Hohenegg, direkt am Radweg und Bodenseeufer gelegen. „Frischer kann man ein gutes Bier gar nicht genießen.“

 


Konstanz

Erhältlich in folgenden Märkten

Bermatingen, In der Breite 2

Markdorf, Hahnstraße 33-35

Meßkirch, Am Stachus 7

Stockach, Bahnhofstraße

Stockach, Zoznegger Straße 23