Knoblauch Eier

Familie Knoblauch aus Ailingen-Berg


Obst- und Eierhof Knoblauch: Unschlagbare Frische und Regionalität

Regionale Produktion liegt den Knoblauchs aus am Herzen. Seit Hubert Knoblauch 1990 den elterlichen Betrieb in Friedrichshafen übernommen hat, war für ihn das Motto klar: „Frisch und aromatisch durch kurze Wege.“ Gemeinsam mit seiner Frau Angelika liefert er täglich im Umkreis von rund zehn Kilometern Obst und Eier. „Das bedeutet unschlagbare Frische und Regionalität“, erklärt der Landwirt stolz.

 

Zum vielfältigen Angebot gehören knackige Äpfel und Birnen aber auch fruchtige Zwetschgen, Kirschen, Pfirsiche, Nektarinen, Erdbeeren. „Beim Obstanbau legen wir besonders Wert auf sehr aromatische ausgereifte Früchte. Wir bauen z.B. bei Erdbeeren und Äpfeln usw. Sorten an, die beim Verbraucher sehr beliebt sind und die der Großhandel nicht im Sortiment hat“, verrät Hubert Knoblauch. Auch auf optimale Lagerung von Äpfeln und Birnen im eigenen Betrieb legt das Ehepaar größten Wert. Beste Kühltechnik und viele verschiedene Lagerräume ermöglichen, dass über das ganze Jahr Äpfel mit hervorragender Qualität ausliegeliefert werden können. Das frische Obst verarbeiten die Knoblauchs auch gerne in ihrer eigenen Brennerei zu feinen Obstbränden.

 

Eier mit Geschmack und toller Dotterfarbe

Hubert und Angelika Knoblauch haben auch die Hühnerhaltung weitergeführt. Die Eier aus Bodenhaltung – mit überdachtem Auslauf – gehören auf jeden Frühstückstisch. „Besonderen Wert legen wir auf frische Eier mit einer schönen gelben Dotterfarbe, da unsere Hühner nur Futter von höchster Qualität mit überwiegend Rohstoffen aus der Region bzw. aus Baden-Württemberg bekommen. Wir verzichten auf Billigkomponenten, egal ob wir mit billigen Preisen mithalten können oder nicht.“ Im Futter sind Grünmehl (getrocknetes junges Gras), Weizen und Mais die Grundlage für einen guten Geschmack und eine tolle Dotterfarbe „genauso, wie es sich der Schwabe wünscht.“

 

Die Knoblauchs sind jedenfalls mächtig stolz auf ihre Hühnerhaltung und informieren gerne auch Gruppen und Schulklassen.

Ailingen-Berg